X

X

Anmelden

Aktionsgemeinschaft Artenschutz (AGA) e.V.

 ÜBER UNS

Hilfe für:
Aktionsgemeinschaft Artenschutz (AGA) e.V.

Allgemeine Förderung

 

Hilfe für:
Aktionsgemeinschaft Artenschutz (AGA) e.V.

Allgemeine Förderung

 
   MIT EINKAUF HELFEN   DIREKT SPENDEN   IDEE VERBREITEN
EINKAUFEN SPENDEN
Aktionsgemeinschaft Artenschutz (AGA) e.V.

Unsere Einrichtung

Aktionsgemeinschaft Artenschutz (AGA) e.V., Rathausgasse 5, 70825 Korntal-Münchingen
Bitte ein Lesezeichen setzen auf: www.wecanhelp.de/artenschutz
Kennung: 470825002
Kontoinhaber: Aktionsgemeinschaft Artenschutz (AGA) e.V.
IBAN: DE25604500500009912900
Gemeinnützigkeit nachgewiesen
Aktionsgemeinschaft Artenschutz (AGA) e.V.
 Homepage  Facebook  Twitter

Die Aktionsgemeinschaft Artenschutz (AGA) e.V. ging aus der 1981 initiierten „Aktion Rettet die Schildkröten“ hervor, in der sich Privatpersonen gegen das grausame Abschlachten der Meeresschildkröten eingesetzt haben. 1986 wurde die AGA als Verein gegründet, denn das Engagement ist seit dem ersten Einsatz ungebrochen und nicht mehr „nur“ auf die Rettung der Meeresschildkröten beschränkt. Auch heute noch zeichnet die AGA ihr unermüdlicher Einsatz für den Schutz bedrohter Arten aus und sie ist als gemeinnützige Natur- und Artenschutzorganisation anerkannt. Zudem ist die AGA Unterzeichner der Initiative Transparente Zivilgesellschaft und steht somit für einen transparenten und verantwortungsvollen Umgang mit Spenden.

Nachwievor setzt sich die AGA für den Schutz der vom Aussterben bedrohten Meeresschildkröten ein, beispielsweise durch den Schutz ihrer Niststrände und dem Einsatz von Wildhütern während der Nistsaison. Um effektive und wissenschaftlich fundierte Schutzmaßnahmen entwickeln zu können, führt die AGA auch Grundlagenforschung durch. So werden z.B. Meeresschildkröten und Pinguine markiert, um ihr Verbreitungsgebiet zu erkunden und sie dort schützen zu können.

Mit konstruktiven Schutzkonzepten trägt die AGA zur Lösung bestehender Mensch-Wildtier-Konflikte bei, wie beispielsweise durch den Einsatz von Herdenschutzhunden zum Schutz der Geparde in Namibia.

Die AGA unterstützt außerdem die Aufzucht von Elefanten- und Gepardenwaisen und bei Bedarf, wenn z.B. Naturkatastrophen das Überleben bedrohter Arten gefährdet, stellt die AGA Soforthilfe zur Tiernotrettung zur Verfügung. Durch Ausweisung von Schutzgebieten und beispielsweise Baumpflanzaktionen setzt sich die AGA außerdem für den Erhalt des Lebensraums bedrohter Arten ein.

Projekt-Spendenstand

517,51 €

Alle Eingänge seit dem 22.11.2017 mit Status

Der Projekt-Spendenstand kann wieder fallen, wenn vorgemerkte Gutschriften storniert oder durch Teilrücksendung reduziert oder Spenden nicht eingelöst werden.

Gesamt-Spendenstand

517,51 €

Alle Eingänge seit Beginn der Listung mit Status

Der Gesamt-Spendenstand kann wieder fallen, weil vorgemerkte, nicht bestätigte Gutschriften enthalten sind.

Vorgemerkte Spende

54,87 €

Alle Eingänge seit der letzten Überweisung mit Status

Der Betrag wird beim nächsten Spendentermin überwiesen. Wir überweisen monatlich ab 200 Euro Spendenguthaben und im November ohne Betragsgrenze. Mehr Infos

Erhaltene Spenden

408,02 €

Alle bereits überwiesenen Spenden mit Status

Bisher überwiesene Spenden:

15.11.2021: 154,65 €
16.11.2020: 165,96 €
14.11.2019: 28,16 €
15.11.2018: 59,25 €

Danke für 11.610.889,07 € gesammelte Spenden.


^