X

X

Anmelden

Förderverein für HSP-Forschung e.V.

 ÜBER UNS

Hilfe für:
Förderverein für HSP-Forschung e.V.

Foerderprojekt -- GaitLab Ganganalyse

 

Hilfe für:
Förderverein für HSP-Forschung e.V.

Foerderprojekt -- GaitLab Ganganalyse

 
   MIT EINKAUF HELFEN   DIREKT SPENDEN   IDEE VERBREITEN
EINKAUFEN SPENDEN
Förderverein für HSP-Forschung e.V.

Unser Projekt: Foerderprojekt -- GaitLab Ganganalyse

.
Die Resonanz auf die Spendenaufrufe zu HSP-Förderprojekten ist gut. HSP-Betroffene zeigen es sehr klar auf, wie wichtig die HSP-Forschung ist und engagieren sich intensiv. Dazu gehört ganz selbstverständlich das Gewinnen von Spenden durch das Einkaufen im Internet. Auch an dieser Stelle erneut ein großes Danke an jeden Aktiven.

Der "Förderverein für HSP-Forschung e.V." hat ein neues Projekt gestartet, das ein hohes Potential hat, wichtige Erkenntnisse zu gewinnen.

Das Projekt: Das Förderprojekt zur digitalen Signatur des spastischen Gangbildes dient dazu, das typische Gangbild der HSP-Betroffenen digital aufzunehmen und die gewonnenen Daten auszuwerten. Auf diesem Weg sollen die Effekte von Therapien sichtbar gemacht und dokumentiert werden. Das geschieht mit einem speziell entwickelten Rechenprogramm, das dafür die so genannte „künstliche Intelligenz“ nutzt.

Auch für dieses Projekt gibt es die Spendensäule, die unten per Klick auf "Mehr erfahren" abrufbar ist!
.
 Mehr erfahren


Unsere Einrichtung

Förderverein für HSP-Forschung e.V., In den Wingerten 9, 65623 Hahnstätten
Bitte ein Lesezeichen setzen auf: www.wecanhelp.de/hsp-hilfe
Kennung: 465623002
Kontoinhaber: Förderverein für HSP-Forschung e.V.
IBAN: DE38510900000016694002
Gemeinnützigkeit nachgewiesen
Förderverein für HSP-Forschung e.V.
 Homepage

.

Der Förderverein für HSP-Forschung e.V. ist eine Einrichtung, die sich ausschließlich der Entwicklung von Forschungsprojekten und der finanziellen Unterstützung von Projekten zu der seltenen Erkrankung HSP widmet. Er tritt im Rahmen der Interessengemeinschaft "Ge(h)n mit HSP" (http://hsp-hilfe.de/) in Erscheinung. Die folgenden Informationen wollen einen kurzen Überblick zur Erkrankung HSP und zum Förderverein für HSP-Forschung geben.

Die "Hereditäre Spastische Spinalparalyse" oder kurz die HSP ist eine bisher nicht heilbare, seltene, genetische Erkrankung. In Deutschland leben nur etwa 6.000 Betroffene. HSP kann in jedem Alter auftreten, beginnt jedoch meist im dritten Lebensjahrzehnt; es gibt aber auch Kinder, die schon in ihren ersten Lebensjahren Symptome zeigen.

Die HSP führt dazu, dass Erkrankte ihr Bewegungsvermögen verlieren. Die Beinmuskulatur versteift sich durch Spastik und erschwert so das Gehen. Der Rollstuhl ist oft das einzige Mittel, aktiv am Leben teilzunehmen. Bei einigen Erkrankten sind auch die Arme und Hände in Mitleidenschaft gezogen. Ebenso können Sehen und Sprechen gestört sein und starke Schmerzen dazugehören.

Seltene Erkrankungen sind Stiefkinder der medizinischen Forschung. Betroffene wollen das bei der HSP ändern! Sie haben den Förderverein für HSP-Forschung gegründet. Mit diesem Verein finanzieren sie ausschließlich medizinische Forschungsvorhaben zu ihrer seltenen Krankheit.

Projekt-Spendenstand

1.066,27 €

Alle Eingänge seit dem 23.03.2020 mit Status

Der Projekt-Spendenstand kann wieder fallen, wenn vorgemerkte Gutschriften storniert oder durch Teilrücksendung reduziert oder Spenden nicht eingelöst werden.

Gesamt-Spendenstand

18.588,36 €

Alle Eingänge seit Beginn der Listung mit Status

Der Gesamt-Spendenstand kann wieder fallen, weil vorgemerkte, nicht bestätigte Gutschriften enthalten sind.

Vorgemerkte Spende

1.208,79 €

Alle Eingänge seit der letzten Überweisung mit Status

Der Betrag wird beim nächsten Spendentermin überwiesen. Wir überweisen 11x jährlich ab 200 Euro Spendenguthaben und im November ohne Betragsgrenze.

Erhaltene Spenden

17.011,26 €

Alle bereits überwiesenen Spenden mit Status

Bisher überwiesene Spenden:

19.02.2020: 1.306,24 €
14.01.2020: 619,67 €
14.11.2019: 1.108,62 €
14.10.2019: 242,54 €
15.09.2019: 699,65 €
alle anzeigen

Danke für 9.350.540,50 € gesammelte Spenden.


^