X

X

Anmelden

Stadttaubenhilfe Koblenz/Neuwied e.V.

 ÜBER UNS

Hilfe für:
Stadttaubenhilfe Koblenz/Neuwied e.V.

Pflege und Versorgung unserer Schützlinge

 

Hilfe für:
Stadttaubenhilfe Koblenz/Neuwied e.V.

Pflege und Versorgung unserer Schützlinge

 
   MIT EINKAUF HELFEN   DIREKT SPENDEN   IDEE VERBREITEN
EINKAUFEN SPENDEN
Stadttaubenhilfe Koblenz/Neuwied e.V.

Unser Projekt: Pflege und Versorgung unserer Schützlinge

Bei der Versorgung unserer Schützlinge fallen verschiedene Kosten an.
Da wären die Futterkosten für den betreuten Taubenwagen in Neuwied zu nennen, aber auch die Futterkosten für die Taubenschläge in Koblenz, die wir vorlegen müssen, um sie dann wiederum der Stadt in Rechnung zu stellen.

Die Kosten für Desinfektions- und Reinigungsmittel, Kratzer, Mundschutz & Co., welche für die Betreuung der Schläge wichtig sind, trägt der Verein.

Ein weiterer großer Kostenfaktor ist die Versorgung und Pflege hilfsbedürftiger Tauben. Neben den Futterkosten fallen hier Kosten für Medikamente, tierärztliche Versorgung und Unterbringung (Boxen, Einmalunterlagen, etc.) an.

All dies finanziert der Verein mittels Spenden, Mitgliedsbeiträgen und Patenschaften.


Unsere Einrichtung

Stadttaubenhilfe Koblenz/Neuwied e.V., Eisenköppel 2, 56335 Neuhäusel
Bitte ein Lesezeichen setzen auf: www.wecanhelp.de/stadttaubenhilfe-ko-nr
Kennung: 456335001
Kontoinhaber: Stadttaubenhilfe Koblenz/Neuwied e.V.
IBAN: DE12574501200030266795
Gemeinnützigkeit nachgewiesen
Stadttaubenhilfe Koblenz/Neuwied e.V.
 Homepage  Facebook

Die betreuten Taubenschläge in Koblenz und Neuwied werden von uns täglich betreut. Zukünftig trägt die Stadt Koblenz die Anschaffungs- sowie Futterkosten für die Taubenschläge vor Ort.
Allerdings muss der Verein für die Futterkosten in Vorkasse treten. Kosten für Desinfektions-, Reinigungsmittel, Kratzer, Mundschutz & Co. trägt weiterhin der Verein.

Neben all dem kümmern wir uns um verletzte/hilfsbedürftige Tauben. Alleine in 2019 waren dies über 630 Tiere. Hier fallen Futterkosten, Kosten für Medikamente, Tierarzt, Päppelkost, Unterbringung (Boxen, Einmalunterlagen), etc. an. All dies finanziert der Verein mittels Spenden, Mitgliedsbeiträgen und Patenschaften.

Die Arbeit leisten alle Aktiven ehrenamtlich neben Beruf, Familie, etc.

Projekt-Spendenstand

181,23 €

Alle Eingänge seit dem 30.12.2019 mit Status

Der Projekt-Spendenstand kann wieder fallen, wenn vorgemerkte Gutschriften storniert oder durch Teilrücksendung reduziert oder Spenden nicht eingelöst werden.

Gesamt-Spendenstand

181,23 €

Alle Eingänge seit Beginn der Listung mit Status

Der Gesamt-Spendenstand kann wieder fallen, weil vorgemerkte, nicht bestätigte Gutschriften enthalten sind.

Vorgemerkte Spende

181,23 €

Alle Eingänge seit der letzten Überweisung mit Status

Der Betrag wird beim nächsten Spendentermin überwiesen. Wir überweisen 11x jährlich ab 200 Euro Spendenguthaben und im November ohne Betragsgrenze.

Erhaltene Spenden

0 €

Alle bereits überwiesenen Spenden mit Status

Danke für 9.481.229,87 € gesammelte Spenden.


^