X

X

Anmelden

X

Registrierung als Mitglied

Möchtest Du unsere kostenlose WeCanHelp mastercard als Mitgliedskarte bei Deiner Registrierung mitbestellen? Mit dieser sammelst Du bei jeder Zahlung bei über 44 Mio. Akzeptanzstellen z.B. beim Lebensmitteleinkauf, Tanken, Shoppen vor Ort, Reisebuchungen, Online-Shops, ... Spenden für Deine Wunscheinrichtung.
Spende bei jeder Zahlung
dauerhaft keine Jahresgebühr
keine Gebühr bei Auslandseinsatz
gratis Reiseversicherungen
kein Wechsel der Kontoverbindung
Mehr Informationen

  Ja gerne   Nein danke
Kurt Tucholsky-Gesellschaft e.V.

 ÜBER UNS

Hilfe für:
Kurt Tucholsky-Gesellschaft e.V.

Kurt Tucholsky-Preis

 

Hilfe für:
Kurt Tucholsky-Gesellschaft e.V.

Kurt Tucholsky-Preis

 
   MIT EINKAUF HELFEN   DIREKT SPENDEN   IDEE VERBREITEN
EINKAUFEN SPENDEN
Kurt Tucholsky-Gesellschaft e.V.

Unser Projekt: Kurt Tucholsky-Preis

Alle zwei Jahre werden mit dem Kurt Tucholsky-Preis für literarische Publizistik engagierte deutschsprachige Publizisten oder Journalisten ausgezeichnet, die der »kleinen Form« wie Essay, Satire, Song, Groteske, Traktat oder Pamphlet verpflichtet sind und sich in ihren Texten konkret auf zeitgeschichtlich-politische Vorgänge beziehen.

Ihre Texte sollen im Sinne Tucholskys der Realitätsprüfung dienen, Hintergründe aufdecken und dem Leser bei einer kritischen Urteilsfindung helfen.

Die Auswahl der Preisträger erfolgt durch eine fünfköpfige Jury; das Preisgeld beträgt 5.000 Euro.

Der Preis wird allein von der Kurt Tucholsky-Gesellschaft getragen, was insbesondere der Unabhängigkeit des Preises schützen soll.

Damit sind wir allerdings zur Finanzierung stark auf Spenden angewiesen und freuen uns daher sehr über Ihre Unterstützung.
 Mehr erfahren


Unsere Einrichtung

Kurt Tucholsky-Gesellschaft e.V., Besselstraße 21/II, 32427 Minden
Bitte ein Lesezeichen setzen auf: www.wecanhelp.de/tucholsky
Kennung: 432427003
Kontoinhaber: Kurt Tucholsky-Gesellschaft e.V.
IBAN: DE49490501010040130890
Gemeinnützigkeit nachgewiesen
Kurt Tucholsky-Gesellschaft e.V.
 Homepage  Facebook

Die Kurt Tucholsky-Gesellschaft widmet sich dem Andenken Tucholskys und der Verbreitung seines Werkes. Alle zwei Jahre vergibt sie den Kurt-Tucholsky-Preis für literarische Publizistik.
»Der Verein ist die Traumwelt des Erwachsenen, Märchenland ist er, Wunscherfüllung und Paradies. Im Verein, ja, da ist der Mann noch etwas wert… Da erschließt sich eine ganz neue Welt.« (Kurt Tucholsky)

Trotz der spöttischen Kritik ihres Namenspatrons am deutschen Vereinswesen haben sich Tucholsky-Freunde und Tucholsky-Forscher 1988 zur Gründung der Kurt-Tucholsky-Gesellschaft e.V. – kurz KTG genannt – entschlossen, um dem facettenreichen »Phänomen Tucholsky« auf die Spur kommen.

Der Kontakt unter den Mitgliedern wird durch Begegnungen, Workshops, durch Publikationen und durch den mehrmals jährlich versandten Rundbrief gepflegt. Den jährlichen Höhepunkt bilden Tagungen, die mit ihrer Mischung aus wissenschaftlichen Kolloquien, Vorträgen, Exkursionen und kulturellen Veranstaltungen jedem Teilnehmer eine individuelle Auswahl ermöglichen.

Projekt-Spendenstand

208,18 €

Alle Eingänge seit dem 08.01.2018 mit Status

Der Projekt-Spendenstand kann wieder fallen, wenn vorgemerkte Gutschriften storniert oder durch Teilrücksendung reduziert oder Spenden nicht eingelöst werden.

Gesamt-Spendenstand

208,18 €

Alle Eingänge seit Beginn der Listung mit Status

Der Gesamt-Spendenstand kann wieder fallen, weil vorgemerkte, nicht bestätigte Gutschriften enthalten sind.

Vorgemerkte Spende

133,71 €

Alle Eingänge seit der letzten Überweisung mit Status

Der Betrag wird beim nächsten Spendentermin überwiesen. Wir überweisen 11x jährlich ab 200 Euro Spendenguthaben und im November ohne Betragsgrenze.

Erhaltene Spenden

46,09 €

Alle bereits überwiesenen Spenden mit Status

Bisher überwiesene Spenden:

15.11.2018: 46,09 €

Danke für 8.716.081,48 € gesammelte Spenden.


^